Karin Nahr

                                             *1949 in Nürnberg

                                                               Malerei

                                                        und Graphik

 

 


Bio:

- Ausbildung zur Grafischen Zeichnerin

  Abschluss mit Auszeichnung

- Ausbildung und Tätigkeit als Kunst- und Werklehrerin

  in München

- Wohnung/Atelier seit 2009/2015 in Glonn

 

 

 

VORSCHAU 2019

NÄCHSTE   AUSSTELLUNG  

'LINIE, FLÄCHE, FORM'GRAPHIK, MALEREI, KERAMIK

Karin Nahr

Colin Duncan

Claudia Knape

 

Vernissage am

Donnerstag, 10.10. 2019 um 19.30 Uhr

in der Mohrvilla München

Situlistraße 75

80939 München

 

geänderte 

Öffnungszeiten im Oktober:

Di:  13.00 - 16.00 Uhr

Do: 17.00 - 19.30 Uhr

Mi/Fr/So: nach Vereinbarung


 

 

 

 

 

 

 

 

 

______________________________________________ 

besuchen sie auch folgende Websites:

 

www.colinduncanart.com

 

www.schrottgaleriefriedel.de

 

www.steinwerkgroessl.de

 

www.hohlbaum.net

 

www.glasobjekte-magis.de

 

 

Ich habe auf meiner Homepage Links zu anderen Seiten gesetzt. Für alle diese links gilt:

"Ich möchte ausdrücklich betonen, dass ich keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die inhalte der hier verlinkten Seiten habe.

Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten, auf die von meiner Homepage aus verwiesen wird.

Diese Erklärung gilt für alle auf meiner Homepage angebrachten Links und für alle Inhalte der Seiten zu denen Links oder Banner führen."

 

urheberrecht:

die durch die seitenbetreiber erstellten inhalte und werke auf diesen seiten unterliegen dem deutschen urheberrecht. die vervielfältigung, bearbeitung, verbreitung und jede art von verwertung außerhalb der grenzen des urheberrechts bedürfen der schriftlichen zustimmung des jeweiligen autors bzw. erstellers. downloads und kopien dieser seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen gebrauch gestattet. soweit die inhalte auf dieser seite nicht vom betreiber erstellt wurden, werden die urheberrechte dritter beachtet. insbesondere werden inhalte dritter als solche gekennzeichnet. sollten sie trotzdem auf eine urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden hinweis. bei bekanntwerden von rechtsverletzungenwerden wir derartige inhalte umgehend entfernen.  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Karin Nahr